Uncategorized

Bundesrat lässt Lauterbach gewähren – Cannabis-Gesetz wird wohl kommen

Der Bundesrat hat heute Stellung zum Gesetzesentwurf zum kontrollierten Umgang mit Cannabis bezogen. Länder wie Sachsen, Sachsen-Anhalt, Bayern und Schleswig-Holstein lehnten den aktuellen Gesetzesentwurf grundlegend wegen massiver Bedenken und handwerklicher Fehler ab. Bundesratsmitglieder der SPD und der Linken aus Mecklenburg-Vorpommern haben es leider versäumt, deutlich Stellung zu beziehen und Ihre Stimme nicht erhoben. Mehrheitlich stimmte …

Bundesrat lässt Lauterbach gewähren – Cannabis-Gesetz wird wohl kommen Weiterlesen »

Arbeitsmarkt: Nachhaltige Lösungen erforderlich

Zu den aktuellen Erwerbslosenzahlen und den steigenden Fachkräftebedarf erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Michael Meister: „Ernstzunehmende nachhaltige Lösungen werden nicht von Außen kommen, sondern müssen von Innen angeregt werden. Eine nachhaltige Förderung der Familienpolitik ist unerlässlich, um langfristig den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften sicherzustellen. Dieser Schritt wird dazu beitragen, die Auswirkungen des demografischen Wandels …

Arbeitsmarkt: Nachhaltige Lösungen erforderlich Weiterlesen »

Protzbau Volkstheater: Teuer, unnötig, ökologisch bedenklich

Zur anhaltenden Debatte um das geplante Volkstheater in Rostock erklärt der kulturpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thore Stein: „Vermeintlich gut gemeint, ist der Protzbau in der jetzigen Zeit vollkommen deplatziert. Über 200 Millionen Euro werden in nichts anderes als einen überdimensionierten, überambitionierten und darüber hinaus ökologisch bedenklichen Klotz gesteckt. Prestigeprojekte dieser Art kann man in Zeiten …

Protzbau Volkstheater: Teuer, unnötig, ökologisch bedenklich Weiterlesen »

Lehrernachwuchs: Referendare steigen meist am Gymnasium ein, die Regionalschule verliert dadurch weiter

Nach wie vor bevorzugen die meisten künftigen Lehrer das Gymnasium, vergleichsweise wenige wollen an die Regionalschulen. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Enrico Schult: „Die problematische Tendenz setzt sich fort: Auch zum Herbsttermin des Beginns der zweiten Phase der Lehramtsausbildung steigen 70 künftige Lehrer am Gymnasium ein und leider nur 17 an den Regionalen …

Lehrernachwuchs: Referendare steigen meist am Gymnasium ein, die Regionalschule verliert dadurch weiter Weiterlesen »

Trubel um Merz: Zahnarzttermin-Debatte lenkt vom eigentlichen Problem ab

Zu den Äußerungen von Friedrich Merz, wonach Asylbewerber zeitig einen Zahnarzttermin bekämen, Bundesbürger aber auf diesen zu warten hätten, erklärt der Fraktionsvorsitzende der AfD, Nikolaus Kramer: „Diese Neiddebatten im Klein-Klein braucht niemand. Was wir brauchen, ist Remigration, einen Schutz der deutschen Binnengrenzen und einen effektiven Schutz der EU-Außengrenzen. Wir müssen wissen, wer in unser Land …

Trubel um Merz: Zahnarzttermin-Debatte lenkt vom eigentlichen Problem ab Weiterlesen »

BIP-Prognose sinkt auf minus 0,6 Prozent: Jetzt gegensteuern, sonst floppt unsere Wirtschaft

Mehrere führende Wirtschaftsinstitute beziffern die BIP-Prognose auf ein Minus von 0,6 Prozent. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Martin Schmidt: „Das Signal ist verheerend und ein weiterer Schuss vor den Bug der Ampelregierung. Rot-Rot muss jetzt beim Bund darauf pochen, dass Steuern auf Energie und Treibstoffe gesenkt werden. Wir brauchen eine Energiewende hin zum …

BIP-Prognose sinkt auf minus 0,6 Prozent: Jetzt gegensteuern, sonst floppt unsere Wirtschaft Weiterlesen »

Apotheker sind alarmiert – Lauterbach gefährdet Apotheken

Der Deutsche Apothekertag hat zum Streik gegen Bundesminister Lauterbach aufgerufen. Apothekenverbands-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening spricht gar davon, dass Bundesgesundheitsminister Lauterbach die ‚sichere Arzneimittelversorgung der Menschen gefährdet‘. Dazu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes: „Verantwortungslosigkeit und Undankbarkeit, sind die Worte, die unsere Apotheker gerade für unseren Gesundheitsminister finden. Zurecht! Die Absichten des …

Apotheker sind alarmiert – Lauterbach gefährdet Apotheken Weiterlesen »

CDU neuerdings gegen Gendersprache

Nachdem die CDU noch im Dezember einen Antrag der AfD gegen Gendersprache ablehnte, tritt sie nun plötzlich gegen Gender-Sternchen an. Dazu erklärt der bildungspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Enrico Schult: „Auf hektischer Suche nach wenigstens etwas politischer Kontur hat die CDU gerade das Gendersternchen entdeckt und zieht plötzlich wacker dagegen zu Felde. Damit ist sie zwar …

CDU neuerdings gegen Gendersprache Weiterlesen »

Rettung der Frühchenstation in Neubrandenburg – SPD hatte es von Anfang an in der Hand

Der Petitionsausschuss des Bundestages votierte einstimmig dafür, den Petitionsantrag zur Rettung der Frühchenstation im Neubrandenburger Klinikum im Plenum zu behandeln. Dazu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes: „Der Beschluss ist wichtig und richtig, täuscht aber über eine wichtige Tatsache hinweg. Sowohl im Bund als auch im Land Mecklenburg-Vorpommern regiert die SPD. …

Rettung der Frühchenstation in Neubrandenburg – SPD hatte es von Anfang an in der Hand Weiterlesen »

Streit zwischen Bund und Ländern: Kein Spielraum für Zuwandererfinanzierung

Die Finanzierung der Aufnahme und Versorgung von illegal ins Land einreisenden Personen soll nach Plänen der Ampel zukünftig zur Hälfte durch die Länder erfolgen. Die Bund-Länder-Arbeitsgruppe ist ohne Ergebnis beendet worden. Mecklenburg-Vorpommern steht damit vor einer finanziellen Herausforderung. Dazu erklärt der haushaltspolitische Sprecher der AfD-Fraktion Martin Schmidt: „Aufgrund der angespannten Haushaltssituation im Land sind wir …

Streit zwischen Bund und Ländern: Kein Spielraum für Zuwandererfinanzierung Weiterlesen »