Vandalismus am Landtag: Sachschaden am Eingang zu Büros von AfD und Linksfraktion

Vandalismus am Landtag: Sachschaden am Eingang zu Büros von AfD und Linksfraktion

Vandalismus am Landtag: Sachschaden am Eingang zu Büros von AfD und Linksfraktion

Das Schild, welches auf die Büros der AfD-Fraktion hinweist, wurde abgerissen und an der Stelle die Wand beschmiert. Auf das Schild der Linksfraktion wurde ein Aufkleber der Partei ‚Der III. Weg‘ angebracht. Dazu erklärt der Fraktionsvorsitzende der AfD, Nikolaus Kramer:

„Es geht ums Prinzip: Auch wenn sich der Schaden in Grenzen hält, haben Gewalt und Vandalismus in der politischen Auseinandersetzung nichts verloren. Es muss es möglich sein – egal ob als Partei, Fraktion oder als einzelner Politiker – sich politisch zu betätigen, ohne Opfer von Übergriffen zu werden. Alles andere schadet der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Es darf kein politisches Klima geben, in dem sich Menschen aus Angst vor Angriffen nicht mehr trauen, sich politisch zu betätigen.“

Author: admin_mv_nnc

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.