Trickbetrug: Landesweite Aufklärungskampagne dringend notwendig!

Die Anzahl der Fälle von Trickbetrug nehmen stetig zu – auch hier in Mecklenburg-Vorpommern. Dazu erklärt der verbraucherschutzpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Paul-Joachim Timm:

„Trickbetrug ist ein immer größer werdendes Problem. Vor allem Senioren werden oft Opfer der immer raffinierter vorgehenden Täter. Die Landesregierung muss dringend mehr tun, um vor diesen Machenschaften zu warnen und ihnen entgegen zu wirken. Eine landesweite Informationskampagne mit großflächig verteilten Info-Faltblättern kann mehr Menschen für die Gefahren sensibilisieren.

Das Polizeipräsidium Neubrandenburg hat eine derartige Kampagne bereits ins Leben gerufen. Wünschenswert wäre allerdings ein konzertiertes und landesweites Vorgehen.“ ———————————————————-

AfD Fraktion MV

Unsere Verantwortung sind die Bürger! Gemeinsam werden wir stärkste Kraft in Mecklenburg-Vorpommern. Für unser Land und unsere Kinder!

KONTAKT

AfD-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT