Personalausstattung ist in den meisten Kitas „nicht kindgerecht“

Personalausstattung ist in den meisten Kitas „nicht kindgerecht“

Personalausstattung ist in den meisten Kitas „nicht kindgerecht“

Laut des neuen Ländermonitors von Bertelsmann „Frühkindliche Bildungssysteme 2019“ kann der Betreuungsschlüssel in den meisten Kitas in Mecklenburg-Vorpommern weiterhin als „nicht kindgerecht“ bewertet werden:  Dazu erklärt der sozialpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes:

„Der heute präsentierte Ländermonitor der Bertelsmann-Stiftung „Frühkindliche Bildungssysteme“ zeigt leider immer noch, dass sich die ungleichen Entwicklungsbedingungen in den Kitas in mehr als einem Jahrzehnt in Deutschland kaum angenähert haben. In erster Linie möchte unsere Ministerin für Soziales sich und Ihrer gesamten Regierung mithilfe der Studie aber ein gutes Zeugnis ausstellen. Daher verweist sie allein darauf, dass 87 Prozent des Kita-Personals Fachkräfte seien, das sollte man auch erwarten dürfen. Sie lässt dabei völlig außer Acht, dass der Personalschlüssel in Mecklenburg-Vorpommern für die meisten Kitas von den Experten als „nicht-kindgerecht“ bewertet wird.

Landesweit besuchen 54.000 Kinder eine Kita und Personal fehlt in 96 Prozent aller Kita-Gruppen. Es sind also viel zu wenig Fachkräfte für zu viele Kinder zuständig, deshalb ist es für uns absolut nicht nachvollziehbar, weshalb sich die Regierung wieder zu schmücken versucht, anstatt auf die Missstände hinzuweisen. Denn qualifiziertes Personal allein reicht nicht aus, es muss auch ausreichend Personal vorhanden sein. Hier besteht bei den frühkindlichen Bildungssystemen massiver Handlungsbedarf, daher ist es absolut notwendig, die Ausbildungskapazitäten in Mecklenburg-Vorpommern bedarfsgerecht anzupassen.“

Author: admin_mv_nnc

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.