Nach Druck von AfD-Antrag: Tagestourismus nun doch erlaubt!

Nach Druck von AfD-Antrag: Tagestourismus nun doch erlaubt!

Nach Druck von AfD-Antrag: Tagestourismus nun doch erlaubt!

Nachdem die Landesregierung den Forderungen der AfD-Fraktion nachgekommen ist, hat die AfD-Fraktion ihren Antrag für das gestrige Plenum zurückgezogen. Dazu erklärt der Abgeordnete der AfD-Fraktion, Horst Förster:

„Muss immer erst die AfD Druck machen? Nachdem wir unseren Antrag zur Aufhebung der Einreisebeschränkungen für Tagestouristen in das Plenum eingereicht haben, hat das Kabinett Schwesig endlich reagiert! Dabei wurde eine Einreise für Tagestouristen noch vor wenigen Wochen rigoros abgelehnt und von den Ordnungsbehörden auch durchgesetzt. Badegäste aus Schleswig-Holstein wurden behandelt wie illegale Eindringlinge und über die Landesgrenze abgeschoben. Kaufkräftige Gäste, welche essenziell für die Wirtschaft unseres Landes sind, wurden mit Bußgeldern belegt und zurück über die Grenze gejagt. Ein Unding!

Jeder Tag ohne Tagestouristen hat unserem Land Verluste in Millionenhöhe beschert. Für die Abschottung unseres Landes bestand zu keinem Zeitpunkt eine Notwendigkeit.“

Author: admin_mv_nnc

Comments are disabled.