Kein Freiheitstag in MV? Landesregierung muss das Herumeiern beenden!

Zu den Meldungen, wonach in Mecklenburg-Vorpommern nach dem 2. April weiter Corona-Beschränkungen gelten, erklärt der tourismuspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Paul Timm:

„Nach der Farce in der vergangenen Landtagssitzung stehen die Unternehmer und Bürger wieder vor einem großen Fragezeichen. Die Minister verstricken sich in Widersprüche und die Landesregierung weiß offenbar selbst nicht, wie es weitergehen soll. Die Planlosigkeit ist Gift für den Tourismus. Denn sowohl Gewerbetreibende wie Touristen stehen wieder vor einem Regel-Chaos ohne Ausweg.

Dass es auch anders geht, zeigt sich in Polen: Volle Promenaden, Hotels und Cafés. Ich fordere die Landesregierung auf, das Wirrwarr um neue Corona-Regeln ein für alle Mal zu beenden und endlich eine Exit-Strategie vorzulegen. Das Herumeiern muss nach zwei Jahren planloser Pandemiebekämpfung ein Ende haben.“

AfD Fraktion MV

Unsere Verantwortung sind die Bürger! Gemeinsam werden wir stärkste Kraft in Mecklenburg-Vorpommern. Für unser Land und unsere Kinder!

KONTAKT

AfD-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT