Jens-Holger Schneider: Dem Bildungsgestümper muss endlich ein Ende gesetzt werden


Zum Wirrwarr um den Präsenzunterricht an den Schulen erklärt der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider:


„Kaum jemand blickt noch durch, in welchen Schulen des Landes jetzt Präsenzunterricht stattfindet und in welchen nicht. Dem Bildungsgestümper muss endlich ein Ende gesetzt werden. Der Unterricht über die digitale Plattform ‚itslearning‘ kann letztendlich auch keinen Präsenzunterricht ersetzen. Wir dürfen auf keinen Fall die Zukunft unserer Schüler aufs Spiel setzen. Wir wollen unseren Kindern die bestmögliche Bildung bieten – davon sind wir momentan durch die Corona-Maßnahmen der Regierung meilenweit entfernt.

Kurios ist vor allem, dass die CDU genau dieselben Kritikpunkte äußert. Kann sich der Juniorpartner etwa am Kabinettstisch nicht mehr durchsetzen?“

AfD Fraktion MV

Unsere Verantwortung sind die Bürger! Gemeinsam werden wir stärkste Kraft in Mecklenburg-Vorpommern. Für unser Land und unsere Kinder!

KONTAKT

AfD-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT