Illegale Migration über Polen: Grenzen schützen und Schlepper bekämpfen!

Illegale Migration über Polen: Grenzen schützen und Schlepper bekämpfen!

Illegale Migration über Polen: Grenzen schützen und Schlepper bekämpfen!

Über die polnische Grenze erfolgen mit Hilfe bekannter Schleuser und „Abholer“ immer mehr unerlaubte Einreisen. Hierzu erklärt der migrationspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Horst Förster:

„Wenn eine verstärkte illegale Einreise insbesondere irakischer und syrischer Staatsangehöriger über einen sicheren Drittstaat wie Polen erfolgt, ist laut Grundgesetz unsere Grenze zu schützen. Stattdessen sehen wir, wie der Kontrollverzicht des Jahres 2015 Tag für Tag weiter stattfindet. Die Bundespolizei sollte deshalb verstärkt von Kräften der Landespolizei durch den Einsatz von Drohnen und Schleierfahndung unterstützt werden.


Dass Weißrussland die Migranten durchwinkt, empört die EU. Jedoch ist es nicht die Aufgabe von Lukaschenko, die Migranten von uns fernzuhalten. Es ist die ureigene Aufgabe der EU, ihre Außengrenzen selbst zu schützen. Damit sich kein neuer Migrantenstrom durch die gleichfalls betroffenen Länder Litauen und Polen etabliert, sollte an unserer Bundesgrenze ein sichtbares Stoppsignal gesetzt werden. Hierzu sind notfalls auch Kräfte der Länder zur Unterstützung heranzuziehen. Eine eigene MV-Grenzpolizei – vergleichbar mit der in Bayern – zeigt, dass eine Zusammenarbeit von Landes- und Bundespolizei sinnvoll und notwendig ist.“

Author: admin_mv_nnc

38 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.