Folge der Corona-Erlasspolitik: Lagus bewältigt Antragsflut für Quarantänehilfen nicht. Unternehmen fürchten Liquiditätsprobleme

Folge der Corona-Erlasspolitik: Lagus bewältigt Antragsflut für Quarantänehilfen nicht. Unternehmen fürchten Liquiditätsprobleme

Folge der Corona-Erlasspolitik: Lagus bewältigt Antragsflut für Quarantänehilfen nicht. Unternehmen fürchten Liquiditätsprobleme



Bis August dieses Jahres gingen 21.550 Anträge auf Entschädigung beim Lagus ein. Die Bearbeitung dauert bis zu sieben Monaten. Dazu erklärt der sozialpolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Thomas de Jesus Fernandes:


„Ein selbstgemachtes Problem: Zunächst mit Corona-Regelungen Wertschöpfung blockieren, dafür Steuergeld versenken und letztlich bürokratisch versagen. Erst befiehlt das Gesundheitsamt Quarantänen für Menschen, die größtenteils gesund sind und verhindert deren berufliche Tätigkeit, dann werden dafür aus Mitteln der öffentlichen Hand Hilfsgelder bezahlt, bisher fast vier Millionen Euro.

Hätten die Menschen unter vernünftiger Einhaltung der Hygiene verantwortungsvoll weiterarbeiten dürfen, gäbe es weder mit Steuermitteln zu stopfende Ausfälle noch stünden Unternehmen jetzt vor finanziellen Schwierigkeiten, weil die Bürokratie die Hilfen nicht rechtzeitig ausgereicht bekommt.“

Author: admin_mv_nnc

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.