Digitaler Marktplatz MV: Einheitliche und übersichtliche Plattform muss geschaffen werden

Digitaler Marktplatz MV: Einheitliche und übersichtliche Plattform muss geschaffen werden

Digitaler Marktplatz MV: Einheitliche und übersichtliche Plattform muss geschaffen werden

Zum in der heutigen Pressemitteilung des Energieministeriums beworbenen „Digitalen Marktplatz MV“ erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Dirk Lerche:

„Bereits zur Veröffentlichung der Internetplattform haben wir den unübersichtlichen Aufbau und die veraltete Benutzeroberfläche kritisiert. Daran wurde bis heute nichts nennenswert verbessert. Zwar begrüßen wir, dass die Landesregierung endlich unserer Forderung nachkommt und regionale Produkte bewirbt, jedoch besteht bei der Ausgestaltung der Internetseite großer Verbesserungsbedarf.

Die Landesregierung wirbt damit, dass dank ihrer Internetplattform, die durch den Lockdown verursachten Ausfälle im Weihnachtsgeschäft kompensiert werden können. Aufgrund der schlechten Umsetzung, wird dies jedoch eine Wunschvorstellung bleiben. 

In Anbetracht der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheiten, muss eine einheitliche, übersichtliche Plattform geschaffen werden, die durch das Landesmarketing verwaltet und den Händlern in Mecklenburg-Vorpommern kostenfrei zu Verfügung gestellt wird.“

Author: admin_mv_nnc

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.