Brand in Nostorf-Horst: Ein versuchtes Moria 2.0?

Brand in Nostorf-Horst: Ein versuchtes Moria 2.0?

Brand in Nostorf-Horst: Ein versuchtes Moria 2.0?

Laut Medienberichten ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung in der Erstaufnahmeeinrichtung Nostorf-Horst. Hierzu erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Nikolaus Kramer:

„In unserer Erstaufnahmeeinrichtung brennt es plötzlich in der Nacht. Die bereits eingeleiteten Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung stellen die Frage in den Raum, ob hier an Moria orientierte Trittbrettfahrer am Werk gewesen sein könnten. Das Land muss diesen Vorfall schnellstmöglich aufklären und im Falle einer vorsätzlichen Tat sofort deutlich machen, dass ein solches Vorgehen niemals belohnt wird.

Linke Wortführer in der Migrationsdebatte lassen oft als einzige Lösung zu, dass illegale Migranten ohne echten Schutzanspruch nach Deutschland kommen dürfen. In Moria haben radikale Personen dies kalkuliert genutzt und damit die migrationspolitische Spaltung innerhalb der Europäischen Union vertieft. Das ist ein unmoralisches Spiel, das Hoffnungen in weit entfernten Ländern weckt und Tausenden das Leben kostet.“

Author: admin_mv_nnc

Comments are disabled.