Bessere Rahmenbedingungen in Pflegeberufen schaffen!

Nach Zahlen der Bundesagentur für Arbeit vom Januar 2022 dauert es durchschnittlich 325 Tage, bis eine dort gemeldete sozialversicherungspflichtige Stelle in der Altenpflege wieder besetzt ist. Dazu erklärt der arbeitsmarktpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Michael Meister:

„Die Zahlen machen deutlich, dass es dort einfacher ist Fachkräfte anzuwerben, wo die Rahmenbedingungen stimmen. In Hamburg, wo deutlich höhere Löhne gezahlt werden, dauert es durchschnittlich nur 137 Tage, bis eine Stelle neu besetzt werden kann. Ähnlich sieht es in der Krankenpflege aus. Es ist daher dringend geboten, dass die Rahmenbedingungen angeglichen werden und auch hier entsprechende Löhne gezahlt werden.

Die Einführung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht wird den Personalmangel in der Pflege noch dramatischer werden lassen. Selbst wenn nur zehn Prozent des Pflegepersonals ein faktisches Berufsverbot bekäme, hätte das bei dem derzeitigen Personalmangel verheerende Folgen. Es wäre eigentlich zu erwarten gewesen, dass Schwesig bei der Bundesregierung darauf aufmerksam macht. Stattdessen attackiert die Landesregierung das Land Bayern, dass die Impflicht wegen ihrer schwerwiegenden Folgen nicht umsetzen will.“

AfD Fraktion MV

Unsere Verantwortung sind die Bürger! Gemeinsam werden wir stärkste Kraft in Mecklenburg-Vorpommern. Für unser Land und unsere Kinder!

KONTAKT

AfD-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern

KONTAKT