Afghanistan-Desaster: Keine weiteren Flüchtlinge nach MV!

Afghanistan-Desaster: Keine weiteren Flüchtlinge nach MV!

Afghanistan-Desaster: Keine weiteren Flüchtlinge nach MV!

Laut einer Meldung des NDR plant die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern Flüchtlinge aus Afghanistan aufzunehmen. Dazu erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer:

„Millionen Afghanen sitzen bereits auf gepackten Koffern. Es droht eine neue Flüchtlingswelle. Und schon verkündet das Innenministerium von Mecklenburg-Vorpommern, Afghanen in MV aufzunehmen und nennt dabei nicht einmal konkrete Zahlen.

Europa ist überlastet. Flüchtlinge müssen, wenn dann, ortsnahe untergebracht werden. Reiche Länder wie Saudi-Arabien, Kuweit oder der Oman haben beispielsweise ebenfalls den UNO-Migrations- und Flüchtlingspakt unterzeichnet. Mecklenburg-Vorpommern darf sich nicht daran beteiligen, die Büchse der Pandora zu öffnen! Keine weiteren Flüchtlinge nach MV! Eine unkontrollierte Masseneinwanderung wie 2015 darf sich nicht wiederholen.”

Author: admin_mv_nnc

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.