Abwrackprämie für Küstenfischer: Ein ganzes Handwerk wird zerstört

Abwrackprämie für Küstenfischer: Ein ganzes Handwerk wird zerstört

Abwrackprämie für Küstenfischer: Ein ganzes Handwerk wird zerstört

Die Küstenfischer im Land können nun eine Stilllegungsprämie für ihre Schiffe beantragen. Das Geld für die Stilllegungsprämien kommt vom Wirtschaftsministerium. Dazu erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer:

„Erst wird systematisch die kleine Küstenfischerei im Land zerstört und dann sollen die Fischer mit einer Stilllegungsprämie einfach so abgespeist werden? Zwischen 50.000 bis 80.000 sollen die Fischer je nach Größe ihrer Kutter für die Stilllegung erhalten. Eine Frechheit, hängt von dem alten Handwerk doch oft die gesamte Existenz ab.

Wir als AfD-Fraktion haben bereits mehrfach auf das Schicksal unserer Küstenfischerei aufmerksam gemacht und einen Maßnahmenkatalog entwickelt, wie wir unsere Küstenfischer unterstützen können. Das Fischereihandwerk wird von Generation zu Generation weitergegeben und wird für immer verloren gehen, wenn die Traditionslinie erst einmal gerissen ist.

Die Landesregierung hat aber gar kein Interesse daran, unseren Fischern im Land zu helfen und zerstört systematisch einer der traditionsreichsten Wirtschaftszweige im Land. Anstatt Probleme zu lösen, sollen die Fischer einfach ihre Kutter stilllegen. Eine bodenlose Unverschämtheit!“

Author: admin_mv_nnc

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.