Kleine Anfragen – einer für alle

Sie sind eines der wichtigsten Instrumente zur Kontrolle der Landesregierung: Die Anfragen. Eine so genannte „Kleine Anfrage“ kann jeder Parlamentarier stellen, und damit Rechenschaft fordern, warum die Regierung etwas getan oder unterlassen hat. Klein ist sie formal – denn sie kann Großes bewirken!

Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Genitalverstümmelungen in Mecklenburg-Vorpommern

Gebärdensprachdolmetscher

Gewerkschaftler in Mecklenburg-Vorpommern

Obdachlosigkeit aufgrund von Mietschulden

Verkauf von Liegenschaften an Nichtregierungsorganisationen

Netzrettung in der Dunkelflaute mittels Abschaltungen

Nahost-Reise von Mitgliedern des Landtages Mecklenburg-Vorpommern mit dem Minister für Inneres und Europa

Ausbreitung von Krätze

Sexualisierte Gewalt im Sport

Übernahme von Bürgschaften durch das Land Mecklenburg-Vorpommern

Autobahnbrücke über die Peene bei Gützkow

Illegaler Welpenhandel in Mecklenburg-Vorpommern

Genetische Untersuchung bei Wölfen in Mecklenburg-Vorpommern

Strafbarkeitslücke bei Identitätstäuschungen von Asylbewerbern

Ausstattung der Gerichtszweigstelle Parchim – vor und nach der Gerichtsstrukturreform

Neue Stellen infolge der Migrationskrise

Notfallpläne des Landes im Falle eines Blackouts

Ausstattung der Gerichtszweigstelle Bergen auf Rügen – vor und nach der Gerichtsstrukturreform

Repowering des Windparks in Altefähr