Christoph Grimm

Mitglied des Landtags

Der 1957 geborene Jahre alte Rechtsanwalt Christoph Grimm aus dem „Wahlkreis 27 – Nordwestmecklenburg I“ ist über die Landesliste in den Landtag eingezogen. Er ist dort stellvertretender Vorsitzender des Rechtsausschusses und Sprecher der AfD-Fraktion für Verbraucherschutz. Nach 33 Jahren in der SPD wechselte Grimm 2013 wegen der Eurorettungs-Politik zur AfD. Der gebürtige Frankfurter (Main) ist verheiratet und lebt in Damshagen. Nach dem Abitur 1977 am Gymnasium Quickborn (Holstein) studierte er Jura in Hamburg und machte 1992 sein zweites Staatsexamen. 1993 erfolgte die Zulassung als Rechtsanwalt, erst in Hamburg, dann in Mecklenburg-Vorpommern. Zu den politischen Funktionen zählen die Mitgliedschaft in der Gemeindevertretung von Damshagen und im Kreistag Nordwestmecklenburg, wo er auch Kreisverbandsvorsitzender ist. In seiner Freizeit engagiert sich der Jurist als Mitglied im Segelflug-Club Uetersen e. V.

Verbraucherpolitischer Sprecher

Kontakt