Morgen finden in ganz Mecklenburg-Vorpommern die Einschulungen der nächsten Generation statt. Dazu erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer:

„Ich wünsche unseren Kleinen für die morgige Einschulung alles erdenklich Gute. Ich selbst kann mich noch gut an meine eigene Einschulung und die liebevoll gepackte Schultüte erinnern. Die Einschulung kennzeichnet einen neuen Lebensabschnitt und ist mit vielen neuen Freuden aber auch Herausforderungen verbunden.

An diesem ganz besonderen Tag ist es wichtig, dass Kinder und Eltern gemeinsam an den Feierlichkeiten teilnehmen können. Daher hat meine Fraktion schon am 29. Juni auf Klarheit für Eltern und Kinder bei den Corona-Regelungen zur Einschulung gepocht und gemeinsame Einschulungsfeiern für alle Kinder und Eltern in ganz MV gefordert!

Also liebe Kinder: Eine tolle Einschulungsfeier, viel Spaß und Erfolg in der Schule und reichlich gefüllte Schultüten!“