Zum Tod des Piloten beim Zusammenstoß zweier Kampfjets über der Müritz erklärt der Fraktionsvorsitzende der AfD, Nikolaus Kramer:

„Den Angehörigen und der Familie gilt mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche ihnen viel Kraft in diesen schweren Stunden. Ich hoffe, dass dieser traurige Vorfall zum Anlass genommen wird, die Sicherheit zukünftiger Übungseinsätze zu verbessern. Ich bedanke mich bei dem Piloten für seinen Einsatz für unser Vaterland.“