Der Antrag der AfD-Fraktion, den Lehrerberuf attraktiver zu machen, wurde abgelehnt. Dazu erklärt der Bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Kröger:

„Die schulische Bildung ist der Grundpfeiler für die Zukunft unserer Kinder und essentiell für den Wohlstand unseres Landes. Es ist bedauerlich, dass die zwingenden und sinnvollen Maßnahmen unseres Antrages, zur Entlastung der Lehrkräfte und Verbesserung des Arbeitsumfeldes, abgelehnt wurden.

Dabei hätten unsere Vorschläge dazu beitragen können, die Pensionierungswelle zu kompensieren.“