Die AfD-Abgeordneten Jörg Kröger (Vorsitzender Innenausschuss) und Enrico Komning (asylpolitischer Sprecher) werden am kommenden Montag die Ausländerbehörde in Neubrandenburg besuchen. Dazu erklärt Enrico Komning:

„Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte beherbergt die meisten ausreisepflichtigen Ausländer in Mecklenburg-Vorpommern. Uns interessiert, welche Gründe es dafür gibt, wie es um die personelle und technische Ausstattung der Behörde steht und wie die Zusammenarbeit mit anderen Behörden läuft. Wichtig ist mir vor allem, wie der Prozess der Passersatzbeschaffung im Detail geregelt ist und welche Probleme es dabei eventuell gibt. Dies ist ja eine zentrale Frage, wenn es um Hindernisse bei Abschiebungen geht.“